Die Wirtschaftskammer Oberösterreich warnt vor der Suche nach "Übungsmodellen" auf öffentlichen Plattformen.
Was ist zu beachten?

Gemäß der Rückfrage in der Bundesinnung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure (13.12.2017) gibt es kein Verbot, auf...

Leistungen aus anderen Gewerben dürfen künftig insgesamt bis zu einem Umfang von 30% des Jahresumsatzes erbracht werden. Innerhalb der Höchstgrenze von 30% kann ein Mix aus reglementierten und freien ergänzenden Leistungen erbracht werden, solange...

Aus Vorarlberg hat der ÖDS die Nachricht erhalten, dass eine Shiatsu-Praktikerin von der Wirtschaftskammer aufgefordert wurde, Schröpfen und Moxibustion als angebotene Tätigkeiten von ihrer Website zu nehmen, da es sich dabei um keine (durch den...

Am 29. November ist die Gewerbeordnung ist – nach vielen Anläufen und mit einiger Verspätung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan – beschlossen worden. Die wesentlichsten Änderungen der Reform sind

  • Erleichterungen im...

Trotz intensiver Verhandlungen gestern in der Nacht und heute am Vormittag wird die Novelle zur Gewerbeordnung heute (17. Mai) doch nicht im Nationalrat beschlossen werden, sondern nochmals in den parlamentarischen Ausschuss für Wirtschaft und...