Seit 1. Jänner gibt es die Erweiterte Haftpflichtversicherung des Österreichischen Dachverbandes. Unter "Shiatsu als Beruf" - "Berufliche Ausübung" - "Erweiterte Haftpflichtversicherung des Dachverbandes" finden sich:

Die Generalversammlung des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu findet dieses Jahr am 1. Dezember statt.

  • Beginn: 17.30 Uhr
  • Ort: TAO Shiatsu-Schule, 1070 Wien, Neubaugasse 12-14

Die Shiatsu-LehrerInnen-Ausbildung sah in der bislang geltenden Fassung 20 Stunden Supervision vor.

  • Diese Regelung wurde nun dahingegehend abgeändert, dass 10 der Supervisionsstunden als „praktische Überprüfung" bei einer SchulleiterIn (qualified...

Die Ausbildungsrichtlinien des Dachverbandes wurden neu (und übersichticher) formuliert: http://www.shiatsu-austria.at/index.php/ausbildungs-und-qualitaetskriterien/ausbildungsrichtlinien-fuer-shiatsu-praktikerinnen

In der Vorstandssitzung Ende Jänner wurde festgehalten, dass bei kommissionellen Prüfungen den Prüfungsvorsitz immer ein qualified senior teacher innehat. Die Nebenprüfer müssen zumindest qualified teacher sein.