HolzDas Feuer ist das Element, das den Menschen von den Tieren unterscheidet. Es gibt dem Menschen Freiheit - eine Freiheit, die von Genialität bis zum Wahnsinn reicht. Der Sitz des Feuers ist das Herz: das Zentrum des Bewusstseins, des Fühlens, des Denkens, die "Wohnstätte" des Shen.

Shen sorgt für Ausgewogenheit der Gefühle, Klarheit des Denkens und Bewusstheit in der Lebensführung. Er entspricht dem Anteil des Menschen am Absoluten, am Göttlichen. Mit dem Shen verbunden ist die Inspiration, die in ihrer reinsten Form eine Offenbarung bedeutet.

Der Große Shen (Ursprungs-Shen, Yuan Shen) entspricht unserer "wahren, absoluten Natur", unserem "wahren, absoluten Potential" und ist zeitlos. Der Yuan Shen steuert unsere biologischen Funktionen und die spontanen Reaktionen. Er äußert sich in den "natürlichen" Bedürfnissen, die ein Mensch hat.

Der Erworbene Geist (Shi Shen) hingegen bezeichnet unsere erlernten Reaktionsmuster, den "verwirrten, relativen Geist" (jenen Zustand, in dem wir das Wissen um unsere wahre Natur vergessen haben, und der, wie die Meister sagen, der uns vertraute Normalzustand ist). Er entwickelt sich erst im Laufe unseres Lebens und regelt das überlegte Handeln, das Analysieren und Planen.

Ideal ist ein ausgewogenes Verhältnis von Yuan Shen und Shi Shen, da die Funktionen des Erworbenen Shen uns darin unterstützen, die Komplexität unseres Lebens zu bewältigen und zu unseren wahren Bedürfnissen (Yuan Shen) zu finden. Im Wachzustand ist der Geist aktiv, lebendig und zielstrebig, nachts zieht er sich ins Innere des Herzens zurück und wird vom Blut - für den nächsten Tag - genährt. Verbunden mit dem gesamten Bewusstsein ist der Shen zugeich auch der Hüter der Träume, und ein harmonischer Shen bedeutet eine normale Traumtätigkeit. Ist der Shen hingegen gestört, führt dies zu unruhigen Träumen.

Der Shen bestimmt unsere äußere Erscheinung, unsere geistige Kraft und unsere mentalen Aktivitäten. Er sorgt für die individuelle Ordnung in unseren Lebensäußerungen und lässt uns unsere unverwechselbare Individualität nach außen hin koordiniert und gebündelt ausleben. Klarheit und Vergeistigung, Ekstase, Freude und Liebe sind Äußerungen des Shen.

Nach dem Tod, so sieht es die chinesische Tradition, steigen die Shen- und die Hun-Seele in den Himmel auf.